Suchtprävention


Suchthilfe Kärnten – Drogenkoordination

HILFE FÜR ANGEHÖRIGE

Wenn plötzlich alles anders ist

Angehörige von Suchtkranken – vor allem Partner, Kinder, Eltern und Geschwister – stehen unter hohem Leidensdruck. Sie spüren und sehen die Veränderungen des suchtkranken Menschen in seinem Verhalten und an seiner Gesundheit. Dazu kommt die Angst vor weiteren Auswirkungen wie z.B. dem drohenden Verlust des Arbeitsplatzes, Anzeigen, Schulden etc.

Angehörige leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesundung suchtkranker Menschen.

Die Einrichtungen der Kärntner Suchthilfe bieten Ihnen umfassende Unterstützung, Orientierung, Begleitung und Beratung.

Nützliche Links für Angehörige

Verein Angehörige Drogenabhängiger
HPE – Hilfe für Angehörige Psychisch Kranker
Selbsthilfe - Kärnten
Gewaltschutzzentrum Kärnten

Mit Ihrem Besuch auf www.suchthilfe.ktn.gv.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.